170 Jahre SMK Ebensee

Mit einem dreitägigen Fest von Freitag, 15. Juni 2018 bis Sonntag, 17. Juni 2018, in der Stockschützenhalle Ebensee, wurde unser 170jähriges Jubiläum gebührend gefeiert. Am Freitag begannen wir mit unserem traditionellen Bergmannsabend und dem anschließenden Traumfeuerwerk, dass diesmal in der Mitte der Traun abgefeuert wurde und so einen atemberaubenden Anblick von der Brücke aus bot. Den Abend ließen wir mit Musik von der Krauhölzl Musi ausklingen.

Am Samstag begannen wir mit einem Festakt vor dem Bezirksseniorenheim an dem die wir und die Gastkapellen (Salinenmusikkapelle (SMK) Bad Ischl, SMK Altaussee, SMK Hall i. Tirol, Bergknappenkapelle Bad Dürrnberg, Ortsmusik Traunkirchen, Musikkapelle Jainzen, Marktmusikkapelle Lauffen, Bürgermusik Bad Goisern) teilnahmen. Im Anschluss zogen wir gemeinsam zur Stockschützenhalle. Dort wurde von einigen der Gastkapellen noch ein Gastkonzert geboten, bevor die Blaskapelle WiFiSt für die nötige Abendstimmung sorgte.

Mit einer Festmesse bei bester Witterung starteten wir am Sonntag wieder vor dem Bezirksseniorenheim, bevor wir die Feuerwehrmusikkapelle Langwies, die Imerys Werkskapelle, die Salinenmusikkapelle Hall i. Tirol, so wie zahlreiche Ebenseer Vereine begrüßen durften. Gemeinsam zogen wir wieder zur Stockschützenhalle, wo die Gastkapellen, Sadlbrass und die Pfannhauser für die nötige Unterhaltung sorgten.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Ehrengästen, Musikvereinen, Vereinen, Sponsoren und vor allem helfenden Händen, die dieses Jubiläum zu dem gemacht haben, was es war: ein voller Erfolg. DANKE und Glück Auf!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.